Ernährungstagebücher im Internet


Es gibt die verschiedensten Anbieter von Ernährungstagebüchern im Internet.

Für die kostenlosen Ernährungstagebücher listen wir hier  Fddb und Foodplaner auf, es wird noch viele mehr geben. Die kostenlosen Anbieter haben neben den Tagebüchern auch eine grosse Datenbank mit Lebensmitteln, dafür aber auch mit mehr Werbung als bei den kostenpflichtigen Anbietern.

Neben den allgemeinen Informationen sind auch fast alle Produkte mit den entsprechenden Kalorien aufgeführt.

Das hat den Vorteil das man als Nutzer nicht mehr selber schauen muss wie viele Kalorien ein Lebensmittel hat.

Einige der kostenlosen Anbieter haben zusätzlich kostenpflichtige Premiumangebote, wie Tages- und Wochenanalysen.

 

Ernährungstagebuch für Smartphones

Auch für Smartphones gibt es Ernährungstagebücher als App. Allerdings gibt es zu wenig kostenlose Apps.

Der Vorteil der mobilen Programme liegt auf der Hand: Man hat sie immer dabei und somit keine Ausrede mehr etwas nicht gleich aufzuschreiben.

Das wichtigst bei Ernährungstagebüchern ist ein regelmässiges Eintragen und ehrlich dabei zu bleiben.

Sonst bringt auch das beste Programm nichts